Firmengeschichte

 

Am 23. Juni 1964 legte Walter Stäbler die Gärtnermeisterprüfung ab. Im Anschluss gründete er die Firma Walter Stäbler Garten- und Landschaftsbau.

In den folgenden Jahren entwickelte sich das Vorhaben zu einem erfolgreichen Unternehmen. Im Jahr 1983 wurde der Aussiedlerhof im Grünenweg 17 in Musberg erworben und zur Betriebsstätte ausgebaut.

Zum 01. Januar 2006 wurde die Firma durch Walter Stäbler an seinen Sohn Ephraim Stäbler übergeben. Ebenso wie sein Vater Walter 42 Jahre zuvor, absolvierte Ephraim Stäbler am 29. Juni 2006 in Hohenheim erfolgreich seine Gärtnermeisterprüfung.